Projekte

projekte_3

Eine weitere Facette der künstlerischen Arbeit der Skyliners ist die Erarbeitung innovativer Projekte mit Kindern und Jugendlichen.
Mathias „Beat Bohème“ Buckl ist der kreative Kopf dieser Projekte. Er war Deutschlands erster Absolvent des Studienganges
„Tanz in Schulen“ an der Hochschule für Musik Tanz und der deutschen Sporthochschule in Köln. Seine künstlerische Arbeit
wird von den Skylinern Holger „Killian“ Köhler und Heiko „Hahny“ Hahnewald sowie weiteren erfahrenen Dozenten begleitet.

In den Projekten erarbeiten die Kinder und Jugendlichen, unterstützt und motiviert durch die professionellen Tanztrainer
und Tanzpädagogen, Schritt für Schritt eine Präsentation oder eine abendfüllende Veranstaltung. Gefördert werden sollen dabei
die Eigeninitiative der Projektteilnehmer sowie das Vertrauen in sich selbst, um bisher gedachte Grenzen zu überwinden.
Gleichzeitig sollen das Interesse und der Spaß an urbanen Tanzstilen geweckt, alternative Wege der Freizeitbeschäftigung
– statt Videospielen oder Drogen – und Alkoholkonsum – aufgezeigt sowie eine gewaltfreie Lebensgestaltung gefördert werden.
Zu unseren Projektpartnern gehören Schulen , kulturelle Träger und Einrichtungen, soziale, politische und kirchliche Partner
sowie Vereine oder auch musikalische Klangkörper.

Wir freuen uns auf neue, kreative Projekte mit Ihren Kindern, Schülern und Jugendlichen und mit Ihnen als Partner an unserer Seite.

Referenzprojekte

Das tanzende Klassenzimmer 2013      Move – Die Dokumentation 2014      Break Dance meets Classic – The Decision – Doku 2015

projekte_2